Datenschutz und Datensicherheit

Unsere Funktion als Auftragsdatenverarbeiter

Die Rechte an den Daten bleiben zu jeder Zeit bei dem digibase Nutzer. Zur Einhaltung der gesetzlichen Regelungen ist eine Vereinbarung zum Datenschutz und zur Datensicherheit gem. Art. 28 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zwischen dem Auftraggeber (digibase Nutzer) und uns als Auftragnehmer notwendig. Nach unseren AGB wird diese Vereinbarung automatisch bei Beauftragung durch den Auftraggeber und Annahme durch uns wirksam und ist Bestandteil des Vertrages.

Datenschutzbeauftragter

Unser Datenschutzbeauftragter André Fripon beantwortet gerne alle Fragen zum Thema Datenschutz und Datensicherheit.

André Fripon
Königstr. 31
70173 Stuttgart
Telefon: 0711 213 93 500
E-Mail: datenschutz@heilmannsoftware.de

Unsere TÜV-Zertifikate und Qualitätssicherung

Wir sind TÜV zertifiziert nach DIN ISO/IEC 27001 (Informationssicherheits-Management-System) und DIN EN ISO 9001 (Quallitätsmanagmentsystem). Der wesentliche Zweck ist, die Qualität und Informationssicherheit dauerhaft zu definieren, zu steuern, zu kontrollieren, aufrechtzuerhalten und fortlaufend zu verbessern. Zudem führen wir für unsere Softwareprodukte kontinuierlich Qualitäts- und Sicherheitsprüfungen durch.

Modernste Sicherheitstechnologie

Alle Dokumente und Metadaten unserer Nutzer werden verschlüsselt in einem deutschen Hochleistungsrechenzentrum gespeichert und nur zu den von den Nutzern gewünschten Services verwendet.

Die digibase Server-Infrastruktur wird in einer Virtual Private Cloud (VPC) gehostet. Dadurch wird sichergestellt, dass alle Ressourcen auf Netzwerk-Ebene von den Ressourcen anderer Kunden isoliert und getrennt sind. Alle Inhalte und Interaktionen mit Browsern von End-Benutzern werden ausschließlich über das HTTPS-Protokoll ausgetauscht.

Gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)

Vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert: Das digibase Forschungsprojekt eines Ende-zu-Ende Verschlüsselungskonzepts (Post wird vom Absender verschlüsselt und kann nur vom Empfänger entschlüsselt werden), das ein “Mitlesen” selbst für digibase unmöglich macht.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren